Aktuelle Ausgabe

ABS4TSO Batteriespeichersystem, Projekt „ABS fürs Stromnetz“, APG Austrian Power Grid, Foto: APG/Gerhard Wasserbauer

Energiespeicher
Schlüsseltechnologien für die Energiewende

Effiziente und zuverlässige Energiespeichersysteme sind zentrale Bausteine für ein integriertes Energiesystem, das zu 100 % auf erneuerbarer Energie basiert. Im Rahmen der nationalen und internationalen Forschung und Entwicklung ..... Gesamten Beitrag lesen
Foto: stock.adobe.com

Innovative Speichertechnologien
Bausteine für das Energiesystem der Zukunft

Der Umstieg auf eine Energieversorgung mit 100 % erneuerbarer Energie stellt unser Energiesystem vor große technische und organisatorische Herausforderungen. Um eine sichere und effiziente Bereitstellung von Strom und ..... Gesamten Beitrag lesen
Forschungsanlage Underground Sun Storage 2030, Foto: RAG

Underground Sun Storage 2030
Wind- und Sonnenenergie in Erdgaslagerstätten speichern

Die Langzeit-Speicherung von erneuerbarer Energie wird im zukünftigen Energiesystem eine zentrale Rolle spielen. Untertage-Gasspeicher sind seit langem bewährte großvolumige Energiespeicher mit hohen Speicherkapazitäten. Mit der Umwandlung von ..... Gesamten Beitrag lesen
stock.adobe.com

GigaTES
Großspeicher für die nachhaltige Wärmeversorgung von Stadtquartieren

Fernwärmenetze, die vollständig mit erneuerbaren Energien versorgt werden, benötigen großdimensionierte Speicher, um große Mengen an erneuerbarer Wärme bzw. Abwärme vom Sommer in die Wintersaison speichern zu können ..... Gesamten Beitrag lesen
Foto: voestalpine & AIT/Kiedl & Drexler-Schmid

HyStEPs
Hybridspeicherkonzept für effiziente industrielle Prozesse

In der Industrie werden Speichertechnologien eingesetzt, um die Wärmeerzeugung und den Wärmeverbrauch zeitlich zu entkoppeln und dadurch die Effizienz und Flexibilität der industriellen Prozesse zu erhöhen. Dampfspeicher ..... Gesamten Beitrag lesen
Versuchsanlage im Labor der TU-Wien, Foto: TU-Wien/IET

Gmunden High Temperature Heat Link R&D
Industrielle Abwärme nutzen

Das Zementwerk Gmunden hat ein Abwärme-Potenzial von ca. 10 MWth bei 400 °C. In diesem Projekt entwickelte ein Projektteam aus Forschungs- und Industriepartnern1 Konzepte und Technologien, um dieses Potenzial ..... Gesamten Beitrag lesen
Foto: fahrvergnügen.at

Car2flex
E-Auto-Batterien als Stromspeicher

Elektromobilität kann wesentlich dazu beitragen, die hohen Umweltbelastungen im Verkehrsbereich zu reduzieren. Es braucht allerdings nachhaltige Konzepte, um die zunehmende Anzahl von E-Fahrzeugen in unser Energiesystem zu ..... Gesamten Beitrag lesen
Foto: Saubermacher Dienstleistungs AG

SecondLifeBatteries4Storage
Neues Leben für gebrauchte Batterien aus der E-Mobilität

Wenn Batterien aus Elektrofahrzeugen nur mehr 80 % ihrer Leistung erbringen, werden sie entsorgt, da sie nach Absinken ihrer Gesamtkapazität für anspruchsvolle Mobilitätsanwendungen nicht mehr geeignet sind. Die ..... Gesamten Beitrag lesen

Energy Storage
Technologieprogramm der Internationalen Energieagentur IEA

Das Thema Energiespeicherung spielt in der Forschung und Technologieentwicklung auch auf internationaler Ebene eine wichtige Rolle. Das Technologieprogramm „Energy Storage“ (ES TCP) der Internationalen Energieagentur (IEA), an ..... Gesamten Beitrag lesen

Energiespeicher in Österreich
Marktentwicklung 2020

Eine von Technikum Wien, AEE INTEC, BEST und ENFOS erstellte Studie1 präsentiert erstmals die Marktentwicklung von Energiespeicher-Technologien in Österreich. Die Studie fokussiert dabei auf Photovoltaik-Batteriespeicher, Wärmespeicher in ..... Gesamten Beitrag lesen

Informationen
zur Ausgabe 5/2021

Hier finden Sie die Ansprechpartner und Kontaktdaten zu den Artikeln dieser Ausgabe.