Aktuelle Ausgabe

04_15_s1_sandTES2

Speichertechnologien
für ein zukunftsfähiges Energiesystem

Der steigende Anteil fluktuierender, dezentraler Energieaufbringung wie z. B. Wind- und Sonnenenergie stellt große neue Herausforderungen an unser  Energiesystem. Innovative Technologien zur Speicherung von Strom und Wärme ..... Gesamten Beitrag lesen
Ober- und Unterbecken des Pumpspeicherkraftwerks Limberg II, Österreich, Foto: Voith Pressebild

Energiespeicher
Schlüsseltechnologien für die Energiewende

Der Klimawandel und die Verknappung fossiler Energieträger erfordern eine grundlegende Neuausrichtung unserer Energieversorgung. Zentral ist dabei die Steigerung des Anteils erneuerbarer Energien am Energiemix. Die große technische ..... Gesamten Beitrag lesen
Powertower Modellversuch, Foto: Universität Innsbruck

Powertower
Hydraulischer Großspeicher für die dezentrale Stromspeicherung

Ein innovatives System für die dezentrale Stromspeicherung wird aktuell an der Universität Innsbruck im Arbeitsbereich Wasserbau entwickelt und demonstriert. Der Powertower ist ein hydraulischer Energiespeicher, der auf ..... Gesamten Beitrag lesen
Foto: S.O.L.I.D. – Gesellschaft für Solarinstallation und Design mbH

Leitprojekt Tes4seT
Neue thermische Energiespeicher für Gebäude, Industrie und Mobilität

Innovative Technologien für die Kurz- und Langzeitspeicherung von thermischer Energie sind wesentlich für die Versorgungssicherheit und Steigerung der Energieeffizienz bei Energieumwandlung, Energieverteilung und Endverbrauch. Im Leitprojekt Tes4seT ..... Gesamten Beitrag lesen
Quelle: TU-Wien

SEES & ScAcaes
Neue Technologien zur Druckluftspeicherung

Eine aussichtsreiche Technologie zur Speicherung elektrischer Energie ist die adiabate Druckluftspeicherung, die als großmaßstäbliche Ergänzung von Pumpspeicheranlagen eingesetzt werden kann und hohe Wirkungsgrade (bis zu 70 %) ..... Gesamten Beitrag lesen
Foto: Sonnenplatz Großschönau GmbH

Eigenlast Cluster
Steigerung der Eigennutzung von PV-Strom durch Gebäudecluster und aktive Speicher

Würde dezentral erzeugte, erneuerbare Energie verstärkt an Ort und Stelle genutzt, könnten Probleme, die durch eine fluktuierende Einspeisung in die Netze entstehen (wie Spannungsschwankungen, Überbelastung, Transportverluste etc.) ..... Gesamten Beitrag lesen

Machbarkeitsstudie S-chameleonStore
Steuerungsplattform für multifunktionale Batteriespeichersysteme

Eine Hemmschwelle für die Verbreitung von Batteriespeichersystemen sind die hohen Investitionskosten. Neben den Kosten für die Hardware zählen die Konfigurationskosten für ein maßgeschneidertes Speichersystem zu den größten ..... Gesamten Beitrag lesen

Experteninterview
Dr. Barbara Schmidt - Österreichs Energie

Speichertechnologien im zukünftigen Energiesystem Wie werden sich unsere Energiesysteme in Zukunft verändern? Werden wir verstärkt Energie aus erneuerbaren Quellen nutzen können?Österreichs Stromerzeugung stammt bereits heute zu mehr ..... Gesamten Beitrag lesen

Informationen
zur Ausgabe 4/2015

Hier finden Sie die Ansprechpartner und Kontaktdaten zu den nationalen F&E-Projekten.